Kategorienarchiv: Sicherheit

Aug 07

Meine Texte: Das richtige Backup-Sytem

Wenn die Festplatte des Rechners plötzlich den Geist aufgibt oder ein Virus den PC befällt und lahmlegt, dann merkt der Nutzer erst, wie gut es ist, dass Daten und System immer regelmäßig gesichert wurden. – Nur machen längst nicht alle Computernutzer. Und wer es macht, muss angesichts raffinierter Schadprogramme wie des Erpressungstrojaners Locky neu über …

Weiter lesen »

Jun 10

Bundestag braucht neue IT

Der Deutsche Bundestag muss sein gesamtes Computer-Netzwerk neu aufbauen. Nach Informationen von NDR, WDR und Süddeutscher Zeitung kommen Spezialisten des Bundesamtes für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) zu diesem Ergebnis. Nach einer Analyse der jüngsten Cyberattacke auf den Bundestag steht für die IT-Experten fest, dass das Bundestags-Netz nicht mehr gegen den Angriff verteidigt werden kann und aufgegeben werden muss. Das BSI hat …

Weiter lesen »

Jun 10

Meine Texte: Rettungssysteme für den PC

Wenn der eigene Rechner trotz aller Vorsichtsmaßnahmen von einem Virus befallen wurde, ist guter Rat gar nicht so teuer. Denn sogenannte Rettungs-CDs, mit denen sich das befallene System untersuchen und auch reparieren lässt, gibt es sogar kostenlos. Wie man dieses Systeme findet und einsetzt, habe ich für die Nachrichtenagentur dpa aufgeschrieben. Praktischerweise lassen sich dieses …

Weiter lesen »

Mai 09

Deutlich mehr Internetattacken

Im ersten Quartal dieses Jahres ist die Zahl der weltweit durchgeführten Internetattacken im Vergleich zum selben Zeitraum des Vorjahres um ein Drittel gestiegen. In Deutschland stellte die IT-Sicherheitsfirma Kaspersky Lab sogar eine Zunahme der Webangriffe um 69 Prozent fest. Insgesamt wurde zwischen Januar und März dieses Jahres 22,8 Prozent der deutschen Kaspersky-Nutzer mindestens einmal über …

Weiter lesen »

Aug 12

Meine Texte: Wie wichtig ist Antivirensoftware ?

Ob PC, Notebook oder Smartphone, die dort gespeicherten Daten sind ein begehrtes Ziel von Kriminellen. Mit allen Mitteln versuchen sie, sich Zugang zu den großen oder kleinen Rechnern zu verschaffen. Für die Nachrichtenagentur dpa habe ich mal rumgefragt, wie wichtig Sicherheitssoftware ist und wie man die passende im Dschungel der Angebote findet. Nachlesen kann man …

Weiter lesen »

Apr 30

Lücken, allüberall

So allmählich nerven die ständigen Sicherheitslücken. Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) warnt vor Schwachstellen in gleich mehreren viel genutzten Programmen. So gibt es eine Lücke im Adobe Flash Player, die alle gängigen Betriebssysteme betrifft, von Windows über Mac OS X bis zu Linux. Zudem ist eine Schwachstelle in allen Versionen des Internet …

Weiter lesen »

Jan 21

Passwortklau in großem Stil

Kriminelle haben offenbar von 16 Millionen Internetkonten die meist aus E-Mail-Adresse und Passwort bestehenden Benutzerdaten gestohlen. Das habe eine Analyse von Botnetzen durch Forschungseinrichtungen und Strafverfolgungsbehörden ergeben, teilte das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) mit. Auf der Webseite https://www.sicherheitstest.bsi.de, die das BSI mit Unterstützung der Deutschen Telekom eingerichtet hat, können Internetnutzer ihre E-Mail-Adresse eingeben, um zu überprüfen, ob sie betroffen sind. Wer …

Weiter lesen »

Sep 06

Es sind die Hacker, nicht die Regierung

Die US-Regierung kann zwar die ganze Kommunikation im Internet mitlesen, selbst die verschlüsselte, den US-Bürgern bereiten aber vor allem die sonstigen Hacker und auch die Werbewirtschaft Sorgen. Das geht aus einer Umfrage des Pew Internet & American Life Projects hervor, die im Juli durchgeführt wurde. 86 Prozent haben schon damit begonnen, einige ihrer digitalen Spuren …

Weiter lesen »

Aug 19

Meine Texte: E-Mail-Verschlüsselung

Wie wichtig E-Mail-Verschlüsselung ist und wie man sie auf verschiedenen Systemen einsetzt, habe ich in einem Artikel für den dpa-Themendienst festgehalten. Nachlesen kann man ihn hier online bei der Nordwest-Zeitung: http://bit.ly/14vkoJd  

Jul 25

Die Folgen von Prism

Die meisten Internetnutzer ziehen offenbar weiter keine konkreten Konsequenzen aus den Enthüllungen über das amerikanische Abhörprogramm Prism. Einer Umfrage im Auftrag des Branchenverbands Bitkom zufolge nutzt nur eine Minderheit Verschlüsselungen oder eine Anonymisierung. „Auch wenn immer mehr Menschen Sicherheitsbedenken haben: Das praktische Verhalten im Internet hat sich nicht verändert“, erklärte Bitkom-Präsident Prof. Dieter Kempf. Was …

Weiter lesen »